Was bedeutet Konstruktionsfreiheit?
Stichwort: Additive Fertigung bzw. 3D Druck
Mehr erfahren

Hier erfahren Sie mehr:

Mit Hilfe der Additiven Fertigung sind Sie in Ihrer Konstruktion vogelfrei und können nach Ihren Wünschen entwickeln!

Wie verändert die Additive Fertigung Ihre Engineering- und Innovationsmöglichkeiten?

Formgebungsfreiheit

Mit der Additiven Fertigung können Bauteile in Formen produziert werden, die ohne diese Technologie undenkbar waren.

Schnelle Fertigung

Innerhalb von wenigen Tagen sind Ihre additiv gefertigten Bauteile fertig und Sie können diese in Ihre Maschinen einbauen.

Geringe Stückzahlen

Da Sie kein Werkzeug herstellen müssen und kaum Rüstkosten entstehen, ist die Additive Fertigung optimal für die Fertigung von geringen Stückzahlen und Einzelteilen.

Beispiele für das Potenzial

Um Ihre Vorteile und Potenzile näher zu bringen, finden Sie hier ein paar Beispiele.

Greifer Technik

individuelle Greifer ab Stückzahl EINS

Bionische Strukturen

Antriebsrad innerhalb von 4 Tagen

Metall

In verschiedensten Materialien

Aus 7 mach 1

Baugruppen zu einem einzigen Bauteil

Prototypen

Genau. Schnell. Hochwertig.

Konstruktionsfreiheit

Konstruieren Sie ohne Grenzen

Schritte zum Erfolg mit 3D-Druck

Potenziale ganz einfach für Ihren Betrieb umsetzen!

  • Schritt 1

    Rufen Sie uns an

    In einem Gespräch können wir Ihnen genau erklären und erläutern, wo die Potenziale der Additiven Fertigung in Ihrem Bereich liegen und wie Sie diese Potenziale nutzen können.

  • Schritt 2

    Potenziale definieren

    Um Erfolge mit der Additiven Fertigung erzielen zu können, müssen wir gemeinsam wissen, in welchen Bereichen die Additive Fertigung Vorteile bringen kann. Hierfür müssen die Potenziale definiert und eingegrenzt werden.

  • Schritt 3

    Umsetzen der Möglichkeiten

    Mit Ihrer Hilfe werden wir die Möglichkeiten der Additiven Fertigung Schritt für Schritt in Ihre Entwicklung und Produktion implementieren. Ihre Mitarbeiter werden ggfls. einen großen Beitrag leisten können.

  • Schritt 4

    Stets auf neue Potenziale prüfen

    Um die rapide Entwicklung der Additiven Fertigung stets im Blick zu haben, sind wir für Sie da. Wenn wir glauben, dass neue Potenziale durch den technischen Fortschritt entstanden sind, wenden wir uns direkt an Sie.

  • Den
    Erfolg
    genießen!

Wer sind wir überhaupt?

Ihre professionellen Berater im Bereich der Additiven Fertigung!

ZmartPart GmbH

Die Entwicklung findet hier statt

Markus Krapfl

Der erfahrene Techniker

Vitus Zeller

Der Stratege

Ihren Erfolg mit der Additiven Fertigung garantiert die Kombination aus der professionellen Konstruktion und Entwicklung von ZmartPart in Verbindung mit den beiden Geschäftsführern Markus Krapfl und Vitus Zeller, die das Projekt mit Ihnen koordinieren.

Wenn Sie mehr zum Thema Additive Fertigung erfahren wollen empfehlen wir Ihnen folgende weiterführende Links:

Hersteller von Laserschmelzanlagen

EOS ist führend im Kunststoff-Lasersintern

Bekannter Blog namens 3Druck.com

Firma Stratasys ist einer der größten Hersteller von 3D-Druckern

Der Spiegel zum Thema 3D-Druck

Das Fraunhofer Institut beschäftigt sich intensiv mit der Technologie

Alphaform AG ist einer der größten Dienstleister

ZmartPart zum Thema Additive Fertigung

Kontaktieren Sie uns

 

entweder via Email unter der info[at]zmartpart.com

oder

telefonisch unter der +49 8031 29084-00 .

   

Oder besuchen Sie uns auf unserer Website www.zmartpart.de !

 

Wir freuen uns auf Ihre Anliegen und Herausforderung!